Vintage Strela Haarschneider

Strela Haarschneider

Wenn der Friseur ein Gerät fürs Grobe benötigt, kommt der elektrische Haarschneider oder auch Haartrimmer (Clipper im Amerikanischen) zum Einsatz. Mit sonorem Surren kappt dieser mit zwei kammartigen Messern die Haare in Sekunden. Ohne Surren geht es mit dem Strela Haarschneider.

Etwas länger wird es wohl mit der Strela Haarschneidemaschine dauern. Hier ist noch echte Handarbeit angesagt. Das Prinzip ist so einfach wie effektiv – anstelle eines Elektromotors werden die Messer durch Muskelkraft, ähnlich einer Zange, bewegt. Das hier natürlich nicht die gleiche Frequenz wie mit einem elektrisch betriebenen Modell erreicht wird, dürfte klar sein. Dafür kommt die Strela ohne eine zusätzliche Energiequelle aus – ideal also, um den Survivalexperten Bear Grylls in den Tiefen des Amazonasdschungel nicht wie ein Bär aussehen zu lassen.

Wo bekommt man sowas heute noch?

Gefunden habe ich die NOS-Maschine (New Old Stock) mitsamt Original-Verpackung und Klingenschutz in der großen Bucht. Dort konnte Sie dann für einen Euro den Besitzer wechseln. Leider konnte ich über die Firma Strela nicht viel herausfinden, ausser  das es sich um einen ehemaligen DDR-Betrieb handelte. Vielleicht weiß jemand mehr – dann ergänze ich gerne den Artikel.

Comments are closed.